Die Geschichte von BaarGold Rapsöl

Im Jahr 2002 wurde die Ölmühle Donaueschingen durch ein Konsortium von 10 Maschinenringen sowie der ZG Raiffeisen ins Leben gerufen. In erster Linie sollte damit damals der aufkeimende Biodiesel-Markt bedient werden. Parallel wurden die Fühler aber auch in Richtung Speiseöl-Markt ausgestreckt. Hier wurde recht schnell erkennbar, dass das Raps-Speiseöl aus der Donaueschinger Ölmühle bei den Verwendern in der Region vom Geschmack und von der regionalen Idee her sehr gut ankam.

Im Februar 2011 hat unser Maschinenring die Marke BAARGOLD Rapsöl sowie die Abfüllanlage von der Ölmühle Donaueschingen übernommen. Seit diesem Tag wird das in Region sehr beliebte Rapsöl unter der Regie unseres Maschinenrings abgefüllt und vermarktet. Hierfür haben wir bereits im Jahr der Übernahme die BAARGOLD GmbH als Tochter-Unternehmen des Maschinenrings Schwarzwald-Baar gegründet.

Qualität und Regionalität stehen bei BaarGold Rapsöl an erster Stelle.

BaarGold Rapsöl hat auch 2017 die Zertifizierung für das Qualitätszeichen Baden Württemberg (QZ BW) mit Bravour bestanden. Darüber hinaus trägt BaarGold die Rapsöl-Medaille „Jährlich prämiert“ der DLG, die unserem beliebten Regio-Rapsöl neben einem tadellosen Geschmack auch eine einwandfreie Sensorik bescheinigt. Seit April 2013 ist unser BaarGold Rapsöl zudem mit dem Siegel „Ohne Gentechnik“ des Bundesministeriums  für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ausgezeichnet.

Bis Sommer diesen Jahres haben wir den Raps unserer ausgewählten Raps-Landwirte bei der Ölmühle Donaueschingen im Lohn verpressen lassen.

Seit Herbst 2017 haben wir nun auch die Ölpressen von der Ölmühle Donaueschingen übernommen und werden zukünftig das beliebte Rapsöl in 100% Eigenregie herstellen, abfüllen und vermarkten.

Viele weitere Infos zu BAARGOLD Rapsöl finden Sie hier www.baargold.de

BaarGold Rapsöl ist in vielen Hofläden der Region erhältlich, aber ebenso bei zahlreichen Edeka „aktiv“-Märkten, Kaufland- und Real-Filialen, sowie bei allen Rewe-Filialen in Baden-Württemberg.

Hier können Sie BaarGold Rapsöl in Ihrer Region kaufen http://www.baargold.de/index.php/bezugsquellen/regionaler-handel.html

Sollten Sie irgendwo BaarGold Rapsöl „vermissen“, so sprechen Sie ruhig den Händler vor Ort direkt darauf an. Sollte dieser ihnen nicht helfen können oder wollen, so können Sie sich gerne direkt an uns wenden. (E-Mail: info@baargold.de oder Tel.: 0771 / 92 999-45)

BaarGold Rapsöl erhalten Sie natürlich auch in der Geschäftsstelle unseres Maschinenrings Schwarzwald-Baar zu den üblichen Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 08:00 bis 17:00 Uhr (durchgehend)